vegetable tanned 1st grade leather - made by hand the old way vegetable tanned 1st grade leather - made by hand the old way

Erstlassiges pflanzlich gegerbtes Leder - nach alter Tradition handgemacht

Ich benutze ausschließlich erstklassiges europäisches Leder in Premium-Qualität. In der "Gerberei David Schmid" werden süddeutsche und österreichische Tierhäute einem langen, natürlichem Färbeprozess unterzogen, bei welchem nur traditionelle Methoden zum Einsatz kommen.

Ich habe lange gebraucht um eine Gerberei zu finden, bei der ich mit der Qualität des Leders zufriedengestellt war und welche statt schwermetallischen pflanzliche Färbeprozesse einsetzt. Die Gerberei David Schmid ist ein Familienbetrieb in Metzingen, der 1839 gegründet wurde. 1988 erworben sie eine eigene Turbine, um Elektrizität erzeugen zu können und sorgten damit gleich auch für Licht in den Straßen und der Kirche von Metzingen. In diesem Ort waren ursprünglich 23 Gerbereien ansässig, von denen sich heute nur noch wenige zwischen Handels-, Stahl- und Mode-Outlets multinationaler Firmen wiederfinden. Aber dem Fakt geschuldet, dass die Familiengerberei 125 Jahre Erfahrung in der Herstellung von pflanzlich gegerbtem Leder mitbringt, konnte sie bis zum heutigen Tage bestehen und weiterhin ein exzellentes, natürliches Produkt auf den Markt bringen. Die Gerber des Betriebs nutzen pflanzliche Gerbprozesse und nehmen sich Zeit, um ihr Leder zu behandeln - alle Häute sind luftgetrocknet und mit der Hand bearbeitet, sodass eine fast einen Monat braucht, um fertiggestellt zu werden. Das Leder dieser Gerberei ist so weich und geschmeidig und hat einen erstaunlich angenehmen Geruch, sodass ich es oft am Liebsten so belassen würde wie es ist, anstatt es zu schneiden und zu bearbeiten. Das Ledergepäck, die ich aus ihrem Leder für meine Linie herstelle, sind so einzigartig wie die gefärbten Häute selbst und fühlen sich außergewöhnlich luxuriös an. Aufgrund meiner Liebe für „Oldschool“ war ich sehr erfreut darüber zu sehen, dass sich Maschinen von vor über hundert Jahren immer noch in der Gerberei wiederfinden, alte Trommeln aus Holz an der Wand hängen und Gänse und Hühner überall über das Gerbereigelände laufen. Langwierige Prozesse werden verwendet, um Fette und Öle in das Leder einzubinden, was diesem mehr Stärke und Elastizität sowie das weiche, angenehme Finish und den besonderen Geruch verleiht. Die Gerberei beliefert mich mit pflanzlich gegerbtem Leder von unterschiedlicher Dicke, welches ich für die kleinen Premium Lederaccessoires, Gepäck, Taschen und alle anderen ähnlichen Produkte einsetze.

updn verwendet ein spanisches 4oz Leder einer qualitativen Quelle für Portmonees und kleine Accessoires, welches eine natürliche warme Farbe hat und sich perfekt dafür eignet, feine Effekte zu punzieren. Für Gürtel nutze ich pflanzlich gegerbtes doppelt Croupon in 9oz, welches aus extrem stabilen Bullenleder aus Italien geschnitten wird. Dieses Leder lässt sich sehr gleichmäßig färben und eignet sich zur Herstellung von außergewöhnlichen Gürteln.

Es werden keine schädlichen Chemikalien in der Herstellung von unserem natürlichen, unbehandeltem Leder verwendet - natürliche Produkte werden eingesetzt, um das Leder danach zu behandeln und färben!

 

 

 

 

check out some of our latest updn leather goods here